Drucken

Nach einer längeren Pause war es mal wieder so weit:
ein Lehrgang zur Prüfungsvorbereitung zur Klasse E sollte wieder angeboten werden.

Nach einiger Diskussion und Planung fanden sich dann Ideen und Ausbilder,
sodass der Plan in die Tat umgesetzt werden konnte.


Ein Dankeschön geht an dieser Stelle auch an den OV Varel,
der bei der Ausbildung ebenfalls unterstützte.

Am 15.04.2018 traf man sich zu siebt im OV-Heim in Westerstede. Ein Nachzügler sollte später dazu stoßen.

Wie es bei den meisten Lehrgängen eben ist, verließen uns zwei Teilnehmer noch während des Lehrgangs
weil das Privatleben manchmal Pläne über den Haufen wirft.

Sechs blieben aber am Ball und kämpften sich zunächst durch die Technik und
anschließend durch die parallel vermittelte Betriebstechnik und Vorschriftenkunde.

Wer Lust hatte, konnte auch den praktischen Funkbetrieb kennenlernen.

 

 Praxis gibt es, wenn gewünscht auch. Im Bild: noch-SWLs Peter und Manuela.

Praxis gab es, wenn gewünscht, auch. Im Bild: noch-SWLs Peter und Manuela.

 

Am 30.09.2018 gab es dann den krönenden Abschluss. Es wurde eine komplette Prüfung
mit allem was dazu gehört simuliert. Wir haben uns alle Mühe gegeben sie so echt wie möglich wirken zu lassen.

 

phoca thumb l img 2379

Alles bereit für die Generalprobe.

 

Trotz großer Anstrengungen seitens der Ausbilder, haben es immerhin fünf von sechs ohne Probleme
durch diese Generalprobe geschafft.

Gut gemacht!

 

phoca thumb l img 2380

War alles nicht so schlimm.
Man kann noch lachen.
Die Prüfung kann kommen.

 

Für die Prüfung war man also vorbereitet. Diese fand am darauf folgenden Samstag, den 06.10.2018
bei der BnetzA in Dortmund statt.

Wie es dann weiter ging, kann man HIER lesen.

Zugriffe: 680