Drucken

Der Ortsverband Ammerland I01 wurde am 5. Mai 1951 in Bad Zwischenahn gegründet. An diesem Tage trafen sich die OM Klaus Duhme DL1WX, Friedel Feldhus DL3UY, Hajo Hadeler, Erich Luers DL1KR, Georg Mügge, Bernhard Willers DL1KU in der Gaststätte "Zum Kino Willi" in der Bahnhofstraße in Bad Zwischenahn, um in kleinem Kreis den DARC-Ortsverband Ammerland aus der Taufe zu heben. Zum ersten Vorsitzenden wurde damals Friedel Feldhus gewählt, da er am meisten Zeit von allen hatte. Danach fuhr man in die Villa Klingenberg, um dort in gemütlicher Runde die Gründung zu feiern.

Man traf sich jeden Samstag in AM mit Sendeleistung zwischen 30 und 150 Watt auf dem 80m Band.

 

Das Gründungsfoto in der Villa Klingenberg.

 

Friedel Feldhus (1. OVV OV Ammerland) an seiner Station (noch unter DA5BS)

 

Friedel besetzte auch die Einweiser - Station beim Distrikt Nordsee - Treffen am 1. April 1950. Auf dem Foto mit einem Reporter bei einer gleichzeitig durchgeführten Übertragung über Radio Bremen.

 

Wenn man den Bildern Glauben schenken darf, gab es auf dieser Distriktsversammlung am 1. April 1950 viel Stimmung. Was wohl dem Sieger dieses Rennens als Preis winkte?? Hoffentlich wurde er nicht in den April geschickt!

 

Auch einen Flohmarkt gab es schon bei der Distriktsversammlung in Oldenburg.

Zugriffe: 1391